Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht für Bestellungen von Waren im Online-Shop:

Wenn Sie mit dem Produkt aus unserem Online-Shop nicht zufrieden sind, können Sie innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt die Bestellung zurückgeben.
Stellen Sie sicher, dass sich die Ware im selben Zustand befinden, in dem Sie sie bekommen haben.
Senden Sie uns die Ware frankiert zurück. Legen Sie den Ausdruck des Bestätigungs-E-Mail bei. Die Kosten für die Rücksendung tragen Sie, sofern nicht anders mit uns vereinbart.
Alle Waren, die ordnungsgemäß an uns zurückgegangen sind, werden zurückerstattet. Wenn Ihre Rücksendung die genannten Voraussetzungen nicht erfüllt, können wir keine Rückerstattung veranlassen und das Paket wird an Sie zurückgesandt.
Sobald die zuständige Stelle Ihre Rückgabe akzeptiert und die Rückerstattung veranlasst hat, erhalten Sie eine Bestätigung (per E-Mail, per Post oder telefonisch).

Transport und Rücksendung
Das Transportrisiko geht erst mit der Übergabe der Ware an den Käufer über.
Die Kosten für die Rücksendung der Waren nach einem Widerruf trägt grundsätzlich der Käufer.
Sollte es durch das Ausprobieren oder testen der Ware zu einem Wertverlust kommen, steht es uns frei, einen entsprechenden Kostenersatz zu verlangen.
Wir behalten im Voraus geleistete Zahlungen so lange ein, bis wir die zurückgesendete Ware oder einen Nachweis über deren Versendung erhalten haben. Die Beweispflicht für die erfolgte Rücksendung liegt beim Käufer.
Alternatives-Streitbeilegungs-Geset:
Für Webshops bzw. Online-Streitigkeiten ist in der Regel der "Internet-Ombudsmann" die zuständige AS-Stelle. Internet Ombudsmann: http://www.ombudsmann.at
ODER-Verordnung der EU: Aufgrund des Inkrafttretens der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 über Online-Beilegung von Streitigkeiten (OS) in Verbraucherangelegenheiten mit 9.1.2016 hat die EU-Kommission eine Europäischen OS-Plattform eingerichtet. Es handelt sich dabei um eine kostenfrei zugängliche interaktive Website, die die außergerichtliche Streitbeilegung von Verbraucherstreitigkeiten, die aus einem online abgeschlossenen Vertrag resultieren, erleichtern soll. Konkret kommt der OS-Plattform u.a. folgende Funktionen zu: Bereitstellung eines elektronischen Beschwerdeformulars, Unterrichtung des Beschwerdegegners, Ermittlung der zuständigen außergerichtlichen Streitbeilegungsstelle/n (AS-Stelle) sowie Übermittlung der Beschwerde an diese AS-Stelle etc. Unternehmen, die Online-Verträge abschließen bzw. Online-Marktplätze anbieten haben auf ihrer Webseite einen Link zur europäischen OS-Plattform bereitzustellen (Art. 14 Abs. 1): Zur europäischen OS-Plattform

Nutzungsbedingungen, Gewährleistung, Haftung
Die Nutzung dieser Website erfolgt auf eigene Gefahr und auf eigenes Risiko. Wir übernehmen keine Gewähr für die veröffentlichten Beiträge, Angebote, Dienstleistungen und Services hinsichtlich Richtigkeit, Vollständigkeit und Funktionalität. Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, ist ausgeschlossen. Diese Website und die damit verbundenen Dienste werden unter dem Gesichtspunkt größter Sorgfalt betrieben. Aus technischen Gründen ist es jedoch nicht möglich, daß diese Dienste ohne Unterbrechung zugänglich sind, daß die gewünschten Verbindungen immer hergestellt werden können oder, daß gespeicherte Daten unter allen Gegebenheiten erhalten bleiben. Die ständige Verfügbarkeit kann daher nicht zugesichert werden. Konnektivität zu anderen Netzbetreibern erfolgt nach Massgabe der Möglichkeiten. Jegliche Haftung für Probleme, die ihre Ursache in den Netzen Dritter haben, ist ausgeschlossen. Die Nutzung anderer Netze unterliegt den Nutzungsbedingungen der jeweiligen Betreiber. Unsererseits besteht keine Haftung für höhere Gewalt, Streiks, Einschränkungen der Leistungen anderer Netzbetreiber sowie Reparatur- und Wartungsarbeiten und den damit verbundenen Einschränkungen oder Unterbrechungen dieses Dienstes.